Home

Anfang 2010 gründete eine Elterninitiative den Verein Wukaninchen eV. mit dem Ziel, eine ökologisch ausgerichtete, natur- und reformpädagogisch arbeitende Kindertagesstätte in Biesenthal aufzubauen und zu betreiben. Seit September 2013 können im ökologisch sanierten Altbau in der Ruhlsdorfer Str. 44 sechszehn Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt von 7:30 bis 16:30 Uhr betreut werden.

Aufgrund der großen Nachfrage gründete sich im September 2017 eine zweite Elterninitiative mit dem Ziel, unter dem Dach des bestehenden Kitaträgers Wukaninchen eV. eine Waldkindergartengruppe aufzubauen. Diese Waldkitagruppe – die „Waldkaninchen“ haben im Juni 2019 eröffnet.

Ab der Eröffnung werden in der Waldkita 10 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren aufgenommen. Mit dem Bau und der Genehmigung eines zweiten Bauwagens kommen acht weitere Kinder hinzu. Eine Ausgewogenheit der Geschlechter ist für uns wünschenswert.

Da Menschen unterschiedlich sind und wir diese Vielfalt leben wollen, sind z.B. Familien mit Migrationshintergrund und Familien mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen bei uns herzlich willkommen. Unser Team besteht deshalb neben staatlich anerkannten Erzieher*innen auch aus Heilerziehungspflegerinnen. Die Einrichtung im Wukaninchen-Haus in der Ruhlsdorfer Strasse 44 ist barrierefrei.